Unsere Leistungen:

UMFANGREICH UND DOCH FLEXIBEL

Ein Verwaltungsobjekt im Interesse des Eigentümers mit dem Ziel des bestmöglichen Ertrags und mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns zu verwalten, ist die Pflicht eines jeden Gebäudeverwalters. Wir von der arau immobilienverwaltung möchten darüber hinaus mit der langfristigen Werterhaltung Ihres Objekts zur Sicherung Ihres Vermögens beitragen.


  • Mit Einfühlungsvermögen, Verhandlungsgeschick und  urchsetzungsvermögen kümmern wir uns um die kaufmännischen und technischen Aufgaben wie Abrechnungen, Instandsetzungen und Versicherungsfälle, 
  • um die Schreibarbeiten wie Preisanfragen und Protokolle, 
  • um die zwischenmenschlichen Belange wie die Auswahl geeigneter Mieter oder die Eigentümerversammlung sowie um die behördlichen Aspekte, beispielsweise die Einhaltung von Rechtsvorschriften und den Abschluss notwendiger Versicherungen.

Setzen Sie auf einen erfahrenen, fachkundigen und verantwortungsbewussten Partner, wenn es um die professionelle und individuelle Verwaltung Ihres Eigentums geht. 

Danach bitte wieder einen größeren Absatz lassen oder einen Trennstrich zur besseren Abgrenzung des folgenden Texts auf dieser Seite einbauen und das Foto einbauen:

arau immobilien schlüssel bild

Was macht eigentlich ein Hausverwalter

Haus­ver­wal­ter lei­den, zu un­recht, unter dem schlech­ten Mei­nungs­bild ihres Be­rufs­stan­des - wirt­schaft­lich und in Sa­chen Image. 


Ur­säch­lich dafür ist, dass sich jeder in Deutsch­land von heute auf mor­gen als Ver­wal­ter selb­stän­dig ma­chen kann. Mit oder ohne ent­spre­chen­de Fach­aus­bil­dung. Der Be­rufs­stand ist nicht ge­schützt.


Ein Haus­ver­wal­ter hat aber oft einen deut­lich schwie­ri­ge­ren Job, als zum Bei­spiel ein Im­mo­bi­li­en­mak­ler. Mit die­sem wird er oft ver­gli­chen. Des­sen Tä­tig­kei­ten haben aber nur ganz am Rand mit denen eines Ver­wal­ters zu tun.


arau immobilien haus bild

Sie als Kunde erwarten von Ihrer Immobilienverwaltung - ohne dies offen auszusprechen - dass diese Fähigkeiten zeigt, die mindestens 9 eigenständige Berufsbilder in sich vereinen:


  Jurist (mindestens 50 %)

  Bautechniker

  Finanzfachmann

  Steuerexperte

  Buchhalter

  Kommunikationsprofi

  Psychologe

  Kummerkasten

  Versicherungsagent


Gerade diese Themenvielfalt ist schon ein Indiz für die anspruchsvolle Tätigkeit eines qualifizierten Hausverwalters.

Kontakt aufnehmen

Allgemein gilt bei vielen Eigentümern das Vorurteil:

Der Verwalter ist ja „nur für die Erstellung der Abrechnung“ zuständig.  Die anderen „Kleinigkeiten“ wie Buchhaltung, technisches Knowhow und vieles mehr sind quasi nebenher zu erledigen. Damit verständlich wird, warum die Verwaltergebühr gerechtfertigt ist, gilt es die Leistungen einer Verwaltung transparent zu machen.


Was ein Verwalter wirklich leistet


Ein guter Verwalter sorgt nicht nur für die optimale finanzielle Bewirtschaftung einer Immobilie. Vielmehr ist er Sachwalter der Interessen aller Bewohner und sorgt für ein möglichst sorgenfreies und einvernehmliches Miteinander.


Ein guter Verwalter spart damit nicht nur Geld, sondern vor allem Nerven. Ihre!